Demenz-Erkrankte in Zeiten des Corona-Virus

Demenzerkrankte, Angehörige und Pflegekräfte brauchen gerade jetzt, in Zeiten von harten, aber notwendige Maßnahmen gegen die Pandemie, unsere Solidarität und unsere Unterstützung.

Prof. Dr. Andreas Kruse, Direktor des Gerontologischen Instituts der Universität Heidelberg und Mitglied des Fachbeirats unserer Stiftung, sagt in einem Interview, worauf es jetzt ankommt.

Lesen Sie das Interview vom 16. März 2020: