Der alte König in seinem Exil – nächste Aufführung 14.9.2018 Citykirche Wuppertal

Die Aufführung des Ein-Personen-Stücks “Der alte König in seinem Exil” von Arno Geiger hat eine erstaunliche Resonanz gefunden. Pflegeeinrichtungen, Kliniken, Kirchengemeinden und überregionale Träger haben das Angebot des Wuppertaler Kinder- und Jugendtheater aufgenommen. Dr. med. Bernd Sanner, Chefarzt und Ärztlicher Direktor einer Wupperaler Klinik schreibt:

In der Bühnenfassung gelingt es Dieter Marenz, dem Zuschauer verschiedene Etappen der Reise des Vaters ins Vergessen, jeweils versinnbildlicht durch eine Requisite, nahezubringen und ihm die Nöte und Bedürfnisse eines an Demenz erkrankten Menschen begreiflich zu machen. Die widerstreitenden Gefühle des Sohnes – Ungeduld, Liebe, Ratlosigkeit, Ärger, Trauer, Verständnis – bringt Marenz in einer packenden Vorstellung zum Ausdruck und ermöglicht dem Zuschauer damit einen Zugang zu dieser so unfassbaren wie Angst einflößenden Krankheit. 

Sie können eine Aufführung dieses Stückes, das mit Hilfe unserer Stiftung produziert worden ist, für eine Ihrer Veranstaltungen buchen:

Wuppertaler Kinder- und Jugendtheater
Telefon 0202-899154 – info@kinder-jugendtheater.de

Nächste öffentliche Aufführung: 14. September 2018 in der Citykirche Wuppertal

Dr. Karl Heinz Bierlein