Unterstützung für Angehörige von Demenzerkrankten – Onlinekurse

Wenn die Diagnose für eine Demenzerkrankung gestellt, können Angehörige überfordert sein, weil  das Leben und die Alltagsbewältigung  völlig neue Herausforderungen stellt. Man braucht Informationen, Beratung und emotionale Unterstützung, um in dieser Situation nicht zu verzweifeln. Angehörige können oft keinen Kurs außerhalb besuchen, so dass einige Online-Kurse angeboten werden, auf die wir gerne aufmerksam machen.

Ein kostenloser Kurs wird von der Deutschen Alzheimergesellschaft unter http://www.wegweiser-demenz.de angeboten.

Außerdem können Angehörige an einem interaktiven E-Learning-Kurs des Berliner Unternehmens Töchter&Söhne in Zusammenarbeit mit der Hochschule Bremen teilnehmen. Bereits neun Krankenkassen haben diesen Kurs in ihr Leistungsangebot aufgenommen. https://demenz-spezial.de

Sie sollten sich auf jeden Fall  auch über einen Kurs vor Ort informieren, wo Sie direkte Beratung und Kontakt zu anderen Angehörigen finden.