Das Leben mit Demenz erleichtern – Termin für Fördermittelanträge: 31.10.2019

Sie möchten eine Förderung für Ihr Projekt beantragen?

Die Deutsche Stiftung für Demenzerkrankte fördert ausschließlich Projekte im Rahmen der von ihr definierten Ziele. Wenn Sie sich mit einer Förderanfrage an die Stiftung wenden möchten, prüfen Sie bitte vorab, ob Ihr Vorhaben unseren Vergaberichtlinien entspricht. Bitte beachten Sie insbesondere, dass wir nur gemeinnützige Organisationen fördern können (siehe Satzung).

Alle gemeinnützigen Initiativen und Organisationen können bis 31.10.2019 einen Antrag auf Projektförderung durch die Deutsche Stiftung für Demenzerkrankte stellen. Und das sind die Voraussetzungen:

Zielgruppe: Demenzerkrankte und deren Angehörige, Mitarbeitende( vor allem Ehrenamtliche)

Inhaltlicher Schwerpunkt: Das Leben mit Demenz erleichtern
Insbesondere: Musik, Sport und Bewegung, Humor, Künstlerisches Gestalten, Theater, Visiten mit Tieren, Sinnesgärten, Orientierungshilfen, Training für ehrenamtliche Demenzhelferinnen und -helfer

Was wir von Ihnen brauchen

Projektbeschreibung (2 Seiten) – nur geplante Projekte werden gefördert, deshalb Maßnahmenbeginn ab 1.1.2020

Finanzierungsplan

Laden Sie hier die Förderrichtlinien, die Satzung und das Antragsformular herunter.

Vergaberichtlinien vom 22.7.2015
Satzung 2017

Antrag auf Zuteilung Fördermittel 2019
Antrag auf Zuteilung Fördermittel ausfüllbar 2019

Wenn Sie einen Förderbescheid erhalten haben, schicken Sie uns den Mittelabruf.

Mittelabruf

Wenn Sie Ihr Projekt abgeschlossen und abgerechnet haben, leiten Sie uns den Verwendungsnachweis zu.

Einfacher Verwendungsnachweis

Bitte vergessen Sie nicht, bei Präsentation oder Eröffnung Ihres Projekts auf die Förderung durch die Deutsche Stiftung für Demenzerkrankte hinzuweisen. Sie können Flyer der Stiftung bei uns anfordern.