Spenden Sie Hoffnung – Helfen Sie mit!

Die Lebenserwartung in Deutschland ist in den vergangenen Jahrzehnten weiter gestiegen und mit ihr auch die Zahl der Menschen, die an Demenz erkranken. Um den wachsenden Bedarf an Unterstützung gerecht werden zu können, müssen wir unsere Förderung kontinuierlich ausbauen. Doch dazu brauchen wir die Unterstützung von Menschen wie Ihnen, die sich gemeinsam mit uns für die Lebensqualität von Demenzerkrankten stark machen!

Ob einmalig oder regelmäßig, mit Ihrer Spende leisten Sie einen wichtigen Beitrag, die Situation von Menschen mit Demenz zu verbessern, um ihnen ein frohes und erfülltes Dasein in der Mitte unserer Gesellschaft zu ermöglichen.

Helfen Sie mit Ihrer Spende, Menschen mit Demenz und Ihren Angehörigen das Leben zu erleichtern!

PayPal 

 

Schon 20 € ermöglichen z.B. einer Demenzpatientin die Teilnahme an einem “Mitmach-Konzert” mit speziell geschulten Musikpädagogen.

Eine Spende von 50 € hilft beispielsweise, Bastelkurse für Demenzpatienten und Kindergartenkinder zu finanzieren. Die wertvolle soziale Interaktionm zwischen den Generationen sorgt für Stimmungsaufhellung und bringt neuen Lebensmut.

Und hier ist unser Spendenkonto:

Deutsche Stiftung für Demenzerkrankte 
IBAN:        DE27 3704 0044 0129 8785 00
BIC             COBADEFF370

100 € tragen z.B. dazu bei, ein gemeinsames Chor- und Theaterprojekt für Menschen mit und ohne Demenz durchzuführen. Dabei werden wichtige Fähigkeiten trainiert und das Selbstwertgefühl gestärkt.

Bitte vergessen Sie nicht, bei der Überweisung im Verwendungszweck Ihre Adresse anzugeben, damit wir Ihnen ihre Zuwendungsbescheinigung für das Finanzamt schicken können!

PayPal 

Wenn Sie ein PayPal Konto haben, können Sie ohne großen Aufwand Online spenden. Hier fallen Gebühren an, die uns belastet werden. Sie erhalten auf jeden Fall eine Spendenquittung, wenn Sie uns Ihre Anschrift mit einer Mail mitteilen.

Geburtstagswunsch: Viel Glück und Lebensfreude!
Eine Spende, die Demenzerkrankten das Leben erleichtert, ist ein schönes Geschenk zu vielen Anlässen. Ob zum Geburtstag oder zu Weihnachten –  nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wir unterstützen Sie gerne bei Ihren Ideen!

khb@demenzstiftung.de

Spenden statt Kränze
In Zeiten der Trauer und des Verlustes ist es für viele Menschen tröstlich, den Abschied vom geliebten Menschen mit etwas Hofnungsvollem zu verbinden. Beispielsweise mit einer Spende, die Demenzerkrankten neue Lebensfreude schenkt, anstelle von Blumen und Kränzen.
Sprechen Sie uns an, wir informieren Sie gerne über alle Möglichkeiten:

khb@demenzstiftung.de